Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Joseph Jakob Plenk, der Chirurgie Doctor, der Anatomie, Chirurgie und der Geburtshülfe Kays. Königl. ordentlichen und öfentlichen Lehrers auf der Universität zu Ofen, neue und leichte Art, den mit der Lustseuche angesteckten Kranken das Quecksilber zu geben : Nebst einem Versuche, die Wirkung dieses Metalls in die Speichelwege zu erklären
AuthorsPlenck, Joseph Jacob von
Printer / publisherGraeffer, Rudolph
Corporate nameGräfferische Buchhandlung <Wien>
PublishedWien : in der Gräfferschen Buchhandlung: 1778
Description174 Seiten
Annotation
Vorlageform der Veröffentlichungsangabe: "Wien, in der Gräfferschen Buchhandlung. 1778.
In Fraktur
LanguageGerman
HoldingVD18 digital
Document-TypePrint
Electronic Edition
Mainz : Universitätsbibliothek: 2017
URNurn:nbn:de:hebis:77-vcol-2137 
VD1813295454
Links
DFGView in DFG-Viewer
Download PDF
Reference
IIIF
Classification
Terms of Use
LicencePublic Domain Mark 1.0
Citation NoticePlenck, Joseph Jacob von: Joseph Jakob Plenk, der Chirurgie Doctor, der Anatomie, Chirurgie und der Geburtshülfe Kays. Königl. ordentlichen und öfentlichen Lehrers auf der Universität [...] : Nebst einem Versuche, die Wirkung dieses Metalls in die Speichelwege zu erklären. Wien : in der Gräfferschen Buchhandlung: 1778. Universitätsbibliothek Mainz, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:77-vcol-2137 / Public Domain Mark 1.0